Ligarat Protokoll 06.05.15

Protokoll Ligarat vom 06.05.15

Anwesend :

Ligarat :

Imdat , Enes , Joschua , Mohammed, Kevin

Vom Team :

Abdel, Erwin, Thorsten, Jochen, Shari und Mustafa

Anwesende und eingeladene Teams und Spieler :

Team Big Tipi ( Bianca, Darius, Herbert, Kai, Pascal, Florian, Robin)

Team Globus ( Ali (2 ) , Bacha, Shabos )

Kurve Krieger ( Markus, Imdat , Mohammed, Alex ) )

Dortmunder Jungs ( Thorsten, Angel, Tiaxa, Kevin )

LSG ( Serkan, Sülo )

Lüdo ( Joschua , Rene )

Tagesordnung :

  1. Vorfall Big Tipi :                                                                                                                                                      

Bianca und einige Spieler von BIG TIPI gaben an , das sie beim letzten Training auf dem Platz am KONKRET von einigen Jugendlichen massiv angepöbelt worden seien und es daraufhin zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen sei. Die Jugendlichen seien keine Spieler von BUNTKICKTGUT Dortmund gewesen. Die daraufhin zur Hilfe gerufene Polizei hätte auch ein oder zwei Jungs mit zur Dienststelle genommen.

Nun hätten sie Befürchtungen, das sich so ein Vorfall wiederholen könnte.

Wir vom Ligarat haben ihr versichert, das bei Spieltagen immer Betreuer vor Ort sind, die eingreifen könnten – des weiteren wurde angeboten, das Training auf dem Platz durch Mannschaften wie DORTMUNDER JUNGS oder KURVE KRIEGER zu unterstützen, so das genug Personal auf dem Platz ist.

    

  1. Namensänderung Big TIPI :

Das Team BIG TIPI möchte seinen Teamnamen in NORDSTADTKICKERS ändern. Hintergrund sind aus Sicht der Mannschaft einige Differenzen mit der Einrichtung, die hier im Ligarat nicht geklärt werden können.

Entscheidung :

Nach intensiver Beratung stimmte der Ligarat einer Namensänderung zu. BIG TIPT wird nun geändert in NORDSTADTKICKERS.

  1. Vorfall beim Spiel GLOBUS – LSG (      Ü17 ) vom Wochenende 2.-3.5.15

Beim Endspiel der Ü17 am letzten Wochenende zwischen LSG und GLOBUS kam es zu einer Prügelei zwischen den Spielern Isam (LSG ) und Ali ( Globus ), so das der Schiedsrichter ( Mustafa ) gezwungen war, das Spiel beim Stand von 1:0 für LSG abzubrechen. Eine Entscheidung stand somit aus.

LSG und Globus waren beim Ligarat anwesend und gaben an , das sie als Teams eigentlich keine Probleme miteinander gehabt hätten – lediglich die beiden Spieler wären hochemotional gewesen.

Mustafa als Schiedsrichter gab an, das beide Teams versucht hätten, beruhigend auf ihre Spieler einzuwirken – dies sei nicht gelungen. Somit wurde das Spiel abgebrochen.

Beide Spieler erschienen nicht zum Ligarat.

LSG gab an, das sie von sich aus ihren Spieler aus der Mannschaft geworfen hätten – er spielt nicht mehr mit.

Entscheidung des Ligarates :

Es wurde mit lange diskutiert. Mohammed vom Ligarat wollte eine Konsequenz auch für die Teams, die anderen Mitglieder betrachteten den Versuch der Schlichtung durch beide Mannschaften als positiv.

Es gab dann folgende Entscheidung:

Ali ( Globus ) wird gesperrt, bis er zum Ligarat erscheint.

Beide Teams müssen beim nächsten Spieltag 15 Minuten früher erscheinen und spielen die restlich verbliebenen 5 Minuten beim Stande von 1:0 für LSG zuende.

  1. Erwin      wies noch mal darauf hin, dass in der Liga die Fairness das oberste Gebot      ist.

Alles andere wird dem untergeordnet.

Der Ligarat findet wöchentlich statt.

Nächster Ligarat ist Mittwoch, 13.05.15 um 17 Uhr im KONKRET.