Herbstliga 2017

Finale 08.07.2017

Hallenturnier 2017

Ligarat

Der Ligarat ist eine ständige Institution in der Nordstadtliga. Er besteht aus Spielern von teilnehmenden Teams. Sie behandeln in regelmäßigen Sitzungen (alle 14 Tage) die auftretenden Probleme in der Liga und gewährleisten damit einen möglichst reibungslosen Ablauf des Ligabetriebs.


Der Ligarat wurde gegründet, um die Identifikation und Partizipation zu erhöhen und somit ein besseres Bewusstsein für die Probleme der Liga zu schaffen. Das unabhängige Kontrollgremium schaltet sich ein, wenn bei Spieltagen es zu verbalen oder körperlichen Entgleisungen kommt, Spieler ihren Pflichten nicht nachgekommen sind oder ein Teamwechsel beantragt wurde.

 

Der Ligarat setzt sich aus 11 Spielern von allen Teams zusammen, die aktiv in der NSL beteiligt sind.





Wer muss zum Ligarat :

Zum Ligarat muss :
- wer für zwei Teams gleichzeitig in EINER Altersklasse spielt
- wer bei der Altersangabe schummelt
- wenn ein Team zweimal nicht zum Spiel antritt
- wenn ein Spieler die Mannschaft wechseln will
- rote Karte im Spiel
-schlechtes Benehmen vor , während und nach dem Spiel
- alle Arten von Gewalt

Die Sitzungen sind für ALLE öffentlich .... Zuschauer sind willkommen !!