Finale 08.07.2017

Hallenturnier 2017

U-15-Endrunde-2009

U15 Endspiel steht fest !!

Italy Gangster - Young Stars Dortmund

Heute begann der große Tuniertag der U15 mit einer stark besetzten 5er Gruppe.

Den Auftakt machte Italy Gangster gegen Young Stars Dortmund. Ferat schoß das erste Tor des Tages mit einen Schlenzer an den Innenpfosten. Nun drückten die Gangsters, sie kamen aber nicht über ein 1:1 durch einen Alleingang von Hussein hinaus.

Schmiron erwischte einen guten Start gegen die wilden Kerle und siegten verdient mit 5:2. Dersim erzielte dabei 3 Treffer, desweiteren trafen noch Aymen und Sladan für Schmiron, Alvaro und Dennis für die wilden Kerle.

Gegen Kurdistan erreichten die Young Stars Dortmund ihr zweites 1:1. Ronayi gelang durch einen schönen Kopfball in den Winkel die Führung, bevor Musa ausgleichen konnte. Es gab dann einen offenen Schlagabtausch aber beide Torhüter entschärften auch die 100%igsten Chancen.

Durch einen 3:2 Sieg über Italy Gangster galt der Fc Schmiron schon als Geheimfavorit. In einem spannenden Spiel schoßen Soufian, Aymen und Sladan die Tore für Schmiron, auf der anderen Seite trafen Rassan und Hassan.

Im 5. Spiel des Tages setzte sich Fc Kurdistan mit 3:1 gegen die wilden Kerle durch. Marcel gelang zwar der Ausgleich, doch den Toren von Mohamed und zweimal Senayi konnten sie nichts mehr entgegensetzen.

Gegen die Young Stars Dortmund siegte der Fc Schmiron sehr glücklich, kurz vor dem Ende, mit 1:0 durch einen Hammerschuß von Dersim unter die Latte.

Für Italy Gangsters lief es heute erstmal wirklich nicht gut, denn in diesem Spiel gingen sie mit 1:3 gegen die wilden Kerle unter. Hassan gelang zwar mit einem Weitschuß die Führung, doch Marcel, Alvaro und Amit nutzten ihre Chancen und schoßen die wilden Kerle zu ihren 1. Sieg.

Der 3:2 Sieg von Fc Kurdistan gegen Fc Schmiron verlief sehr dramatisch. Nach der 1:0 Führung durch ein Freistoßtor von Serkan verschoß der Fc Kurdistan noch einen 11-Meter. In der letzen Minute war dann jeder Distanzschuß ein Treffer. Mohamed und Dersim gelang zweimal der Ausgleich, doch Yüksen gab beidesmal im Gegenzug die Antwort zum Sieg.

In einer einseitigen Partie siegten die Young Stars Dortmund durch Burak, Vedat und Ferat mit 3:0 gegen die wilden Kerle und sicherte sich damit die Halbfinal-Teilnahme.

Im letzten Spiel spielte der Fc Kurdistan mit halber Kraft, so das die Italy Gangster durch 4! Tore von Hussein noch überraschend weiter kamen.

Im ersten Halbfinale schien dann beim Gruppensieger Schmiron die Luft raus zu sein und sie unterlagen den Italy Gangsters mit 2:7. Zur Halbzeit stand es schon durch Tore von Hussein (3), Sami, Hassan und Rassan 0:6. Dersim und Mohamed schafften einen kleinen Anschluss, doch Rassan machte den Endstand klar. So schafften es die Italy Gangster, nach ihrem Fehlstart, besonders durch den wieder entdeckten Torriecher von Hussein (7 Tore in 2 Spielen) ins Finale der U-15. Die Zwillinge Hassan und Hussein haben an diesen Tag 2 Chancen auf den Titel, denn bei der U-17 sind sie auch dabei.

Im zweiten Halbfinale setzten sich Young Stars Dortmund, durch die Treffer von Vedat und Ferat, mit 2:0 gegen den Fc Kurdistan durch. Für die Finalteilnahme können sie sich besonders bei ihrem Torhüter Kevin bedanken, der in 5 Spielen nur 3 Gegentreffer zuließ und zum Spieler des Tages wurde.

Das Spiel um Platz 3 hatte den Charakter eines Freundschaftsspiels und endete 7:3 für Fc Kurdistan gegen den Fc Schmiron. Die Treffer gelangen Mohamed, Soufian und Mwangi für Schmiron und Serkan (3), Ronayi (2) und Senayi (2) für Kurdistan

Endspiel am Sonntag also :

Italy Gangster - Young Stars Dortmund
                     um 14 Uhr