Finale 08.07.2017

Hallenturnier 2017

U-17-Endrunde-2009

Was für eine Endrunde der U17 an diesem Samstag ... Alle Teams sind vollzählig erschienen und los ging es ...
Hier aktuell die Spielberichte :

SPIELBERICHTE ENDRUNDE U17

 

Gruppe A:

340 Schüblock - Aguero 1:2

341 Aguero - Sonnenbank 10:1

342 Schüblock - Sonnenbank 9:1

Gruppe B:

343 JFK - Legends 2:2

344 Legends - Chelsea 3:0

345 JFK - Chelsea 2:2

Halbfinale:

346 Aguero - JFK 3:1

347 Legends - Schüblock 8:3

Spiel um Platz 3:

348 JFK - Schüblock 13:8

Endspiel:

349 Aguero - Legends

 

 

Gruppe A:

Heute sind alle Mannschaften pünktlich und motiviert zum Tuniertag erschienen, um die möglichen Endspielteilnehmer zu ermitteln. Den Auftakt machten Schüblock gegen Aguero. Aguero machte von Anfang an Druck, besonders Hussein versuchte es öfters mal glücklos mit dem Kopf. Dann durften sie sich aber bei Kevin bedanken, als Schüblock eine 2 gegen 1 Situation nicht verwerten konnte. In der 5. Minute stach Aguero jedoch 2 mal zu, Ulas mit einem Aufsetzer und Klemens hämmerte von halb rechts ins Gehäuse. Bis zur 9. Minute hatte Adnan noch zusätzliche Großchancen, doch Arif verkürzte plötzlich auf 1:2. Nun ging es hin und her, doch Aguero ermauerte sich seinen knappen Vorsprung. In der nächsten Partie traf Aguero auf Sonnenbank Flavour. Dieses match war ziemlich einseitig, da Sonnenbank leider in Unterzahl auflief. Die völlige Überlegenheit nutzten Ulas (2), Adnan, Klements (2), Hassan (2) und Hussein bis zur 12. Minute zur 8:0 Führung. Olcay machte den Ehrentreffer, bevor Adnan und Hussein den Endstand von 10:1 klar stellten und ihren 1. Platz in der Gruppe sicher stellten. Im letzten Spiel nutzte Schüblock seine Überzahl, um als Gruppen 2. ins Halbfinale einzuziehen. Emre A. und Emre T. trafen schnell zu 2:0, bevor Osman in der 5. Minute noch mal verkürzten konnte. Doch von nun an lief der Ball nur noch in eine Richtung und Serkan (2), Ismael (2), Emre A. und Emre T. erhöhten auf 9:1.

Gruppe B:

Hier traf zum Auftakt JFK auf Legends of Konkret. Die Mannschaften standen sehr tief und ließen kaum Torchancen zu. In der 4. Minute gelang dann Süleyman ein schönes Kopfballtor. Dann erhöhte JFK den druck und kamen schon in der 6. Minute durch Burak zum ausgleich. Jetzt versuchte es JFK immer wieder mit langen Bällen und die Legends schoßen vermehrt aus der 2. Reihe. In der 11. Minute schoß Stanley die Legend wieder in front, doch Jfk antwortete sofort mit dem Ausgleich von Oguz, so blieb es auch bis zum Schluss. Anschließend sicherte sich Legends of Konkret durch ein hervoragendes 3:0 über Chelsea London die Halbfinalteilnahme. Sie hatten zahlreiche Chancen überheblich vergeben, doch Stanley, Chris und Irfan traffen doch noch ins Tor. Nun kam es zum entscheidenen Spiel zwischen JFK und Chelsea, die unbedingt einen Sieg brauchen. Es sah auch ganz gut für Chelsea aus, denn in der 2. Minute erziehlte Klajdi das 1:0 und in der 6. Minute erhöhte Ali zum 2:0. Aber JFK kam zurück und schaffte in der 9. Minute durch Burak den Anschlusstreffer. Nun wurde es hektisch, die Minuten verstrichen, doch 2 Minuten vor Ende schafte Oguz dann doch noch den Ausgleich. Chelsea hatte dann nochmal eine große Chance zum Sieg, doch der Torwart von JFK hatte heute einen glänzenden Tag und brachte seine Mannschaft als 2. Platzierter ins Halbfinale.

Halbfinale und Spiel um Platz 3:

Im ersten Halbfinalspiel traf Aguero auf JFK, so sah auch schon das Eröffnungsspiel der Nordstadtliga aus. Beide Mannschaften schienen respekt voreinander zu haben und tasteten sich langsam ab. Die Abwehrreihen standen gut und sie versuchten es gelegentlich mit Weitschüßen. Erst kurz vor der Pause gelang es Hassen mit einem schönen Schuß in die linke Ecke zur 1:0 Führung für Aguero. Sie hatten dann noch einen sehr guten Angriff über Hassan, Adnan und Hussein, der Ball ging aber leicht übers Gehäuse. Oguz vergab dann noch eine gute Chance alleine vorm Tor. Dies machte er aber in der 18. Minute wieder zum 1:1 gut. Beide Teams bleiben zurückgezogen und versuchten sich mit schnellen Kontern. So wurde dann Hussein zum Matchwinner, als er noch in den Schlußminuten 2 Treffer erzielte. Da bleibt nur zu sagen, alles gute fürs Finale! Im 2. Halbfinale traf Legends of Konkret auf Schüblock. Ismael traf schnell zur Führung, doch Stanley schaffte schon in der 5. Minute der Ausgleich und Chris konnte die eigene Führung für die Legends in der 8. Minute hinlegen. Von nun an gab es eine offenen Schlagabtausch, doch bis zur Pause gab es nichts zählbares. Nach der Pause verletzte sich leider Ismael und Schüblock musste in Unterzahl weiterspielen. Von nun an beherschten die Legends das Spiel und nutzten die Freiräume. Christopher (2) und Süleyman erhöhten schnell auf 5:1. Nun war die Partie eigentlich entschieden und jede Mannschaft tat nur noch das Nötigste. Serkan verkürtzte noch 2 mal, doch die Treffer von Chris und 2 mal Süleyman machten den 8:3 Endstand perfekt. Herzlichen Glückwunsch zum Endspiel am 15. 11. um 15 Uhr! Das Spiel um Platz 3 war fast nur noch ein Freundschaftspiel zwischen JFK und Schülblock. Zwar fielen viele Tore auf beiden Seiten, aber Schüblock war verletzungsbedingt doch sehr angeschlagen. Beim 13:8 für JFK trafen Yasar (3), Ibo (3), Ömer, Oguz, Sergen und Burak (4) mit einem Kopfball und einem Treffer aus dem eigenen 5 Meterraum, und für Schüblock Serkan (3), Emre T. (3) und Emre A. (2). Der 3. Platz ging also an JFK und Schülblock schaffte in dieser Saison einen guten 4. Platz.

Das Endspiel findet statt am Sonntag, 15.11.09 um 15 Uhr !!